Ihr Warenkorb
keine Produkte

Schneider Druckluft Zyklonabscheider

Druckluft Zyklonabscheider

Funktionsprinzip

Der Druckluft Zyklonabscheider arbeitet nach dem Massenträgheitsprinzip. Er besteht aus einer Drallscheibe und einem Auffangbehälter. Die Drallscheibe ist so gestaltet, daß die Druckluft in eine Drehbewegung versetzt wird.
Flüssige und feste Schmutzpartikel der Luft werden durch ihre Massenträgheit nach außen gegen die Behälterwand geschleudert. Dadurch werden grobe Schmutzpatikel und Wassertropfen ausgeschieden. Das ausgeschiedene Wasser und die groben Schmutzpartikel fließen in den Sammelbehälter. Die Drallscheibe verhindert auch, daß der Luftstrom die abgeschiedene Flüssigkeit wieder mitreißt.

Aus dem Sammelbehälter kann das Kondensat von Hand oder automatisch abgelassen und fachgerecht entsorgt oder wiederaufbereitet werden

Einsatzbereiche für den Druckluft Zyklonabscheider

Kein Druckluftbehälter im Rohrleitungsnetz
Große Entfernungen zwischen Druckluft Kompressor und Druckluft Behälter
Kältetrockner wird „direkt“ nach dem Schraubenkompressor installiert 

Der Zyklonabscheider wird zwischen dem Kompressor und Kältetrockner installiert und nimmt das „flüssige Kondensat“ aus der Druckluft, somit erhält der nachgeschaltete Kältetrockner zusätzliche Reserven in der Drucklufttrocknung. Dies ist besonders bei hohen Umgebungstemperaturen wichtig, um den geforderten Drucktaupunkt einzuhalten.

Druckluft-Zyklonabscheider
  

Seite:  1 

Zyklonabscheider R 1Zoll zur Ausscheidung von Wasser und Feststoffverunreinigungen

Zyklonabscheider R 1Zoll zur Ausscheidung von Wasser und Feststoffverunreinigungen

Zyklonabscheider 1" für die Druckluftaufbereitung


536,99 EUR
536,99 EUR pro Stück

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: ca. 2-3 Tage ca. 2-3 Tage (Ausland abweichend)

  

Seite:  1 

Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)